Afrika ist die Wiege der Menschheit und die Erlebnisse unserer Afrikareise scheinen uns trotz 4x4 und GPS noch immer etwas vom Ursprünglichsten, was wir bislang erleben durften. Meist auf eigene Faust unterwegs, das einfache Campingleben geniessen (wenn auch dank guter Infrastruktur meist ziemlich bequem), abends am Feuer sitzen und Amarula schlürfen, in den glitzernden Sternenhimmel staunen, tagsüber den faszinierenden Tieren des schwarzen Kontinentes mit Kamera und Objektiv auflauern... All dies beinhaltet Abenteuer und Ursprünglichkeit, wie wir sie gesucht haben.

Man sagt, Afrika lasse diejenigen nie mehr los, die den roten Staub einmal tief eingeatmet haben. Wir glauben, in diesem Satz steckt ganz viel Wahrheit.

 


Back to top